INSTITUTUM CANARIUM

Gesellschaft zur interdisziplinären Erforschung der Kanarischen Inseln und der Mittelmeerkulturen
Mitglied der International Federation of Rock Art Organizations (IFRAO)

Haftungsausschluss
Impressum



IC-Ehrenpräsidentin:
Ihre Majestät, Doña Sofía,
Königin von Spanien



INSTITUTUM CANARIUM
Jahrestagung - Congreso anual - Annual Meeting - Congrès annuel




IC-Jahrestagung
Naturhistorischen Museum in Wien (Austria), 14.-16. Juni 2001

Programm



Donnerstag, den 14. Juni 2001 "Kanarentag"

9.00 Begrüßung durch Hofrat Univ. Prof. Dr. Bernd Lötsch und Hofrat Dr. Herbert Kritscher
9.30 Ausstellung/Buchpräsentation "Gesteine, Mineralien und Fossilien der Kanarischen Inseln" Dr. Vera M.F. Hammer, Friedrich Grotensohn, Bogdan Winnicki, Rudolf F. Ertl
10.00 Eröffnung der IC-Tagung 2001 durch Präsident Dr. Karlheinz Peiffer
10.05 Dr. Karlheinz Peiffer
Darstellungsformen in der Geschichtsschreibung von der Antike bis zur Gegenwart
11.00 Hans-Joachim Ulbrich
Von der baulichen Erschließung bedrohte Petroglyphen bei Arrecife/Lanzarote
12.00 Dr. Joaquin Caridad Arias
Der "artemi"-Stamm in Guanchenworten und in den Mittelmeerkulturen
14.00 Rudolf Franz Ertl
Neue Mineralienfunde auf den Inseln Teneriffa, Gomera und El Hierro
14.45 Dr. Vera M.F. Hammer
Die Röntgendiffraktometrie zur Bestimmung von Mineralien
15.30 Mag. jur. Marcos Béthencourt
Naturschutzgesetze und Tourismusgesetze auf den Kanaren und deren Umsetzung
16.30 Dr. Lázaro Sánchez-Pinto
Die endemischen Pflanzen der Kanarischen Inseln
17.15 Dr. Lázaro Sánchez-Pinto und Hartwig-E. Steiner
Feldforschungen auf dem Atlantik-Archipel der Ilhas Selvagens im Mai 1999
20.30 Bustransfer zum "Heurigen" (Mayer am Pfarrplatz in Grinzing = Beethovenhaus)
 


FREITAG, 15. Juni 2001 "Afrika- und Mittelmeertag"

10.00 Karlheinz Peiffer
Das Problem der Zerstörung der "Oasen-Hochkultur" auf der Insel Kreta
11.00 Gisela Wunderlich
Eine Sahara-Expedition durch die menschenleere ägyptische Wüste zum Gilf Kebir
12.00 Dr. Ottomar Neuss
Der Diskos von Phaistós im Lichte der ersten europäischen Hochkultur auf Kreta II
14.00 Hans-Joachim Ulbrich
Das Wölfel-Archiv: Erste Ergebnisse der Aufarbeitung
14.45 Dr. Michael A. Rappenglück
Eiszeitliches Planetarium
15.45 Prof. Ernst Trost
Felsbilder, Männerbünde und Masken
17.00 Rudolf Franz Ertl
Die Spuren römischer Provinzialkultur in Noricum und Pannonien
17.30 Schlussworte des IC-Präsidenten Dr. Karlheinz Peiffer
 


SAMSTAG, 16. Juni 2001
 
9.00 Exkursion: Besuch der Petroglyphenausstellung im Schloss Halbturn im Burgenland, anschließend Besuch der antiken Römerstadt Carnuntum. Rückkehr ca. 20.30 Uhr.
  Rückkehr ca. 20:30



Vorbehaltlich Änderungen/Ergänzungen des Programms.

Institutum-Canarium.org